Angelina Jolie



Doppelgängerin Lina Sands: Falls Brad Pitt mal die Schnauze voll von Angelina Jolie hat, gäbe es auch noch diese junge Dame

♫ She's a lady * ohhohhohh * she's a lady
Diese junge Damen hier oben heißt nicht Angelina Jolie – sondern Lina Sands. Eine spanische Schauspielerin, die ihr Geld als Doppelgänger des Hollywood-Superstars verdienen möchte. Unglaublich, wie ähnlich die in den USA lebende Spaniern Angelina Jolie sieht – sogar deren Mimik und Sprechweise hat sich Linda Sands angeeignet.

Das Nachwuchstalent hat bisher Aufträge als gewöhnliche Doppelgängerin angenommen und Licht-Double von Angelina Jolie bei Dreharbeiten zu Filmen gespielt. Sogar ein hoffentlich falsches Tattoo hat die Spanierin zu bieten.

Too much?

Schaut euch hier das Tattoo-Bild und Linas Angelina-Video an:

Hier weiterlesen!

4 Kommentare »

Brad Pitt und Angelina Jolie bei den Golden Globes: Königlich

♫ She's a lady * oh oh oh * she's a lady

Dass Brad Pitt mit seinem Gehstock ein wenig albern aussehen mag, macht eine Statuengleiche Angelina Jolie wieder wett: Hier sehen wir das Traumpaar gestern auf dem roten Teppich der Golden Globes. Angie trägt ein Kleid vom Atelier Versace, Brad hat sich für einen Anzug von Salvatore Ferragamo entschieden.

Der Stock übrigens ist kein Modegag, sondern eine Gesundheitsmaßnahme – Papa Brad hat sich neulich beim Spielen mit den Kindern am Kreuzband verletzt.

[Foto: HFPA/Golden Globe Awards]

2 Kommentare »

Die Jolie-Pitts beim Weihnachtsshopping: Sugar Daddy

Gemeinsames bummeln unter Blinkelichtlein gehört zur Weihnachtszeit wie die Kugel an den Baum. Das wissen auch die Brangelinas – und so zeigten sich Angelina Jolie und Brad Pitt Mittwoch bei einer Shoppingtour mit Maddox, Pax, Zahara, Shiloh, Knox und Vivienne. Bei FAO Shwartz in New York kaufte die Großfamilie ein. Beobachtet wurde, das die Kinder Lollis und Spielsachen mit nach Hause nahmen. Ob irgendwer auch das T-Shirt oben rechts im Bild gekauft hat, ist nicht bekannt.

[Foto: Josiah Kamau/Buzz Foto]

1 Kommentar »

Angelina mit Zahara, Knox, Vivienne und Shiloh: Promikinderspieldate in London – oder: Als Gwen Stefani sich die Brangelina-Bande ins Haus holte

Zwei fertige Mütter – sechs fröhliche Kinder – und einer prominenter als der nächste. So geschehen und gesehen gestern in London. Weil Angelina Jolie, Brad Pitt und die Kinder in der Stadt waren (Brad dreht in der Nähe gerade World War Z), nutzte Gwen Stefani ihre Chance, und lud die beliebteste Kinderbande der Welt zu sich nach Hause ein. Die Sängerin nennt London ihre zwiete Heimat, hier besitzt sie ein zweites Haus, kommt laut eigenen aussagen nach Eiropa, wenn sie abspannen möchte.

Dass eine Einladung wie diese nicht oft passiert, zeigt das erste Foto, das beim Gang der Kinder ins Haus entstand. Schaut euch Zahara (6), Knox (3), Vivienne (3) und Shiloh (5) an, wie sie hier (klick) fast verschüchtert aufs Haus von Gwen Stefani zugehen. So richtig Bock scheint zumindest Shiloh erstmal auch nicht zu haben. Pax (7,5) und Maddox (10) sind gleich ganz zu Hause geblieben, die Stefani-Kinder Kingston (5) und Zuma (fast 2) sind den Jungs wohl doch zu jung.

Am Ende aber scheint’s ein Spaß gewesen zu sein. Sieht mir nach wilder Bastelstunde aus – bei der Nanny und die Mamas mitgeholfen haben müssen.Genialer Schnappschuss!

P.S.: Unglaublich, wie ähnlich sich die drei leiblichen Jolie-Pitt-Kinder sehen. Schaut:

Hier weiterlesen!

2 Kommentare »

Interview im Parade-Magazin: Oh-ohhh. Brad Pitt liebt Angelina, lästert über Aniston-Ehe, will sich jetzt rausreden

Wortlaut-Interviews werden selten einfach so abgedruckt. Schon gar nicht, wenn sie mit einem Superstar wie Brad Pitt geführt wurden. Aller Voraussicht nach haben Brad Pitts Pressleute also nach dem persönlichen Gespräch nochmal abgesegnet, was die Reporter vom Parade-Magazin vor der Veröffentlichung zusammengefasst haben.

Und doch wird Pitt jetzt von dem eingeholt, was er einmal gesagt hat. Und es gefällt ihm nicht. Und deshalb versucht er sich rauszureden.

So hat der Schauspieler im Interview davon gesprochen, dass er in den 90ern ein echt langweiliges Leben führte, woran seine Ehe (gemeint ist die mit Jennifer Aniston) nicht ganz unschuldig gewesen sei.

Wawooom. Kein Wunder, dass wir uns da alle draufstürzen. Nicht oft spricht Pitt über seine Vergangenheit, schon gar nicht, wenn es um Liebe oder Nichtliebe geht.

“Nicht Jennifer war langweilig – mein Leben war es”, will Pitt jetzt das angebliche Missverständnis klären. Uhhh-huhhhh. Ach komm, Brad. Jennifer Aniston ist die größte Langweilerin aller Zeiten – und endlich hast Du’s ausgesprochen.

Und nun nochmal Passagen aus dem Interview im Wortlaut, auch über Angelina Jolie, auch übers Kiffen und die Liebe und Hochzeit und Ängste und das Vatersein. Und auch das neue Entschuldigungs-Statament, das Pitt jetzt verbreiten lässt:

Hier weiterlesen!

3 Kommentare »

Angelina Jolie und Brad Pitt in Toronto: Und – schwupps

Besser als jedes Roterteppichfoto sind seltene Schnappschüsse wie dieser – der Angelina Jolie und Brad Pitt Freitagnacht beim schnellen Abgang nach dem Filmfestival von Toronto zeigt. Lächeln, Angie!

P.S.: Händchenhalten = IN.

[Foto: WENN.com]

3 Kommentare »

Angelie Jolie und Brad Pitt heiraten nicht im September: Angie dementiert: keine Hochzeit

Bis heute habe ich noch kein Wort über die Gerüchte verloren, Angelina Jolie und Brad Pitt sollen im September heimlich groß heiraten. Zwar klang die ganze Sache diesmal so wahrscheinlich wie nie zuvor. Auch erinnern wir uns ja auch gerne an Brads Worte, dass eine Hochzeit in Erwägung gezogen werden sollte, jetzt, wo die Kinder danach verlangen. Und doch – es gab keine Bestätigung. Dafür bekommen wir jetzt das Dementi.

Angelina Jolie sagt gegenüber der Vanity Fair, dass “keine geheime Hochzeit” in Planung sei. Auch sei Angie nicht schwanger und plane momentan keine Adoption.

Mehr bekommen wir im neuen Interview zu diesen Themen nicht zu lesen, das hauptsächlich von Jolies neuestem Film Land of Blood and Honey handelt. Dafür bekommen wir dieses erste Foto von Angelina Jolie zu Hause mit ihren Kindern Zahara und Shiloh zu sehen.

Zauberhaft.

[Foto: Vanity Fair]

4 Kommentare »

Angelina Jolie, Zahara, Pax und Shiloh in Schottland: Brangelinas Farbenparadies

Wie aus dem bunten Bilderbuch wirkt dieser traumhafte Garten, in dem heute Angelina Jolie mit den Kindern spazierengeht. Während Brad Pitt den Film World War Z im schottischen Glasgow dreht, ist die ganze Familie in einem schottischen Anwesen in Ayrshire untergekommen. Hübsch!

Zoomfoto:

Hier weiterlesen!

1 Kommentar »

Bildmoment!